Ereignisse

  Der Kalender mit zahlreichen Sport- und Kulturveranstaltungen befriedigt sogar die wählerischsten Gäste. Im Juli und August finden am Stadtstrand, Sigismund-August-Markt und auf der Augustów-Heide Feste, Shows, Wettbewerbe, Konzerte der wichtigsten polnischen Stars statt, die sowohl die Besucher als auch die Einwohner der Stadt stark beeindrucken. Zu den ältesten und populärsten Events gehören u. a. der Wettbewerb der Irgendwasboote „Was schwimmen soll, geht nicht unter”, die Balladennächte am See Necko, das Sommertheater von Augustów, die Wochenenden mit dem Dritten Programm des Polnischen Rundfunks, der Internationale Wettbewerb im Wasserskispringen "Netta CUP", das Memorial von Zygmunt Kowalik, das Festival für Traditionellen Jazz Augustów „Treffen mit Louis Armstrong“, die Kabarettabende in Augustów „Wir reden ohne Punkt und Komma“, die Camerata Augustoviana, die Weltmeisterschaften im Motorbootsport „Necko Endurance”.

  Speedboot-Weltmeisterschaften „Necko Endurance“
Seit einigen Jahren nehmen an den Meisterschaften auf dem See Necko mehrere Dutzend Mannschaften aus der ganzen Welt. Ihre Speedboote legen während der Veranstaltung Hunderte von Kilometern zurück. Die besten Teams bringen es auf jeweils mehr als 1.000 km.


  Ein Wochenende in Augustów mit dem 3. Programm des staatlich-öffentlichen Rundfunks – Turnier für Städte – Freunde des 3. Programms
Während der Veranstaltung nehmen Teams dreier Mannschaften: aus Augustów, Szklarska Poręba und dem 3. Programm an interessanten, oft außerordentlichen Wettbewerben teil und liefern sich dabei verbissene Kämpfe. Doch auch dann bleibt die Atmosphäre immer freundlich und alle amüsieren sich prächtig. Das Turnier endet mit Preisverleihung und Konzerten.


  Internationaler Wasserskisprung-Wettbewerb „Netta CUP“ – zum Gedenken an Zygmunt Kowalik
Jedes Jahr kämpfen auf dem Fluss Netta Sportler aus Polen und dem Ausland und wertvolle Preise. Diese traditionsreiche Veranstaltung zieht Meister dieser Sportart aus der ganzen Welt an. Durch das hohe Niveau des Wettbewerbs wird zur größeren Popularität dieser Sportart in Polen beigetragen.


  Polnische Meisterschaften im „Segeln mit irgendwas“
Die sehenswerteste Veranstaltung des Sommers in Augustów. Sie liefert den Teilnehmern viel Spannung und den Zuschauern jede Menge Spaß. Seit mehr als ein Dutzend Jahren wetteifern Leien-Konstrukteure um die Gunst der Zuschauer und der Jury, indem sie mit den kuriosesten Wasserfahrzeugen den See Netta befahren. Ihr Ideenreichtum scheint keine Grenzen zu kennen. Auf dem Netta konnten wir schon u. a. einen Leiterwagen, eine unbewohnte Insel, einen Trabanten als Dalmatiner, ein Raumschiff mit Teletubbies auf Bord, einen Zug, einen Panzer und vieles mehr fahren sehen.


  Traditional Jazz Festival „Treffen mit Louis Armstrong“.
Das einzige Festival von Traditional Jazz in Polen, bei dem man reine Stilformen von Ragtime bis Swing hören kann. Das Festival fängt jedes Jahr mit einer New-Orleans-Parade, bei der die teilnehmenden Musiker über die Stadtmitte zur Hauptbühne gehen, auf der das Festival offiziell eröffnet wird. Ein weiteres Stammevent ist die Schifffahrt nach New Orleans – ein Konzert bei einer Reise über die Seen um Augustów. Auch wenn das Festival noch keine lange Tradition hat, konnte er sich schon viele Anhänger unter den Einwohner von Augustów und dessen Umgebung, wie auch von den in die Stadt kommenden Touristen.


  Comedyabende in Augustów „Lejemy wodę“
Ein zweitägiges Marathonevent, bei dem auf der Bühne in Augustów bekannte Vertreter der polnischen Comedy-Szene auftreten.


  Camerata Augustoviana
Eine Reihe von klassischen Musikkonzerten. Als Hauptinstrument wird dabei die Orgel verwendet, allerdings begleitet u. a. von Geige, Querflöte, Zimbeln oder Oboe.


  Balladenächte am Necko
Bei den im Rahmen dieses Events organisierten Konzerten kann man bekannten polnischen Liedermachern und -sängern zuhören. Das Festival erfreut sich schon einer zehnjährigen Tradition. Bei den Balladenächten durfte man inzwischen wahren Größen dieser Kunst zuhören, u. a.: Piotr Bakal, Stare Dobre Małżeństwo, Wolna Grupa Bukowina, Mariusz Lubomski, Mirosław Czyżykiewicz, Pod Budą, Anna Maria Jopek.







Small Project Fund „Lietuva – Polska” 2007 - 2013